Kundeninformation

Abschluss von Fernabsatzverträgen

Die nachfolgenden Informationen für Fernabsatzverträge stellen keine Vertragsbedingungen dar. Die Vertragsbedingungen sind in unseren AGB, die Sie auch ausdrucken oder speichern können, indem Sie hier klicken. Alle Kundeninformationen erhalten Sie spätestens bei Lieferung der Ware (auf dem Lieferschein) in Textform. Sie können sich diese Kundeninformationen auch ausdrucken oder abspeichern und hier als doc-Datei herunterladen.

 

 

  1. Identität des Verkäufers

 

Sie schließen Fernabsatzverträge mit der Firma Amberpharm HG mbH, vertreten durch M. Dederko ab.

 

 

  1. Anschrift des Verkäufers

 

Amberpharm HG mbH

Otto-Hahn-Strasse 8

25813 Husum

Tel.: +49 (0) 0800 04 80000

Fax: +49 (0) 77 99 14

 

 

  1. Vertragsschluss

 

Auf unserer Website und in unseren Printmedien (Kataloge, Werbebroschüren etc.) informieren wir Sie über die Konditionen und Merkmale der Waren. Die Darstellung der Waren stellt kein Vertragsangebot dar, sondern eine unverbindliche Aufforderung an Sie, bei uns Waren zu bestellen. Mit Ihrer Bestellung (telefonisch, per Fax, E-Mail oder per Post) erklären Sie Ihr Vertragsangebot zum Abschluss eines Kaufvertrages. Wir werden den Zugang Ihrer Bestellung unverzüglich bestätigen. Die Zugangsbestätigung stellt jedoch noch keine Annahme Ihres Angebots dar. Wir sind berechtigt, das in Ihrer Bestellung liegende Angebot innerhalb von zwei Wochen anzunehmen. Weitere Informationen zum Vertragsabschluss enthalten unsere AGB, die Vertragsbestandteil sind.

 

 

  1. Sukzessivlieferungen

 

Bei der Bestellung von Waren beträgt die Mindestlaufzeit des Vertrages 3 Monate. Bei Verträgen mit einer Mindestlaufzeit von 3 Monaten beträgt die Kündigungsfrist 14 Tage. Hiervon unberührt bleibt das Recht zur außerordentlichen Kündigung nach den gesetzlichen Vorschriften.

 

 

  1. Liefervorbehalt

 

Wir behalten uns vor, im Falle nicht richtiger oder nicht ordnungsgemäßer Selbstbelieferung nicht oder nur teilweise zu liefern.

 

 

  1. Warenpreis

 

Alle angegebenen Preise sind Endpreise in Brutto und enthalten bereits die gesetzliche Mehrwertsteuer in Höhe von derzeit 19%. Befristete Sonderangebote werden als solche im Rahmen der Darstellung der einzelnen Waren auf unserer Website und in unseren Printmedien ausgewiesen. Weitere Einzelheiten enthalten unsere AGB.

 

 

  1. Liefer- und Versandkosten

 

Unsere Liefer- und Versandkosten stellen wir zusätzlich zu den genannten Endpreisen der jeweiligen Ware in Rechnung. Diese werden vor dem Kauf gesondert auf Ihrer Rechnung unter Versandkosten ausgewiesen.

 

  • Für eine Standardlieferung innerhalb Deutschlands erheben wir 3,90 EUR pro Bestellung für Verpackung und Fracht.

 

  • Eine Expresslieferung ist bei lagerhaltigen Waren möglich. Im Übrigen erheben wir bei Expresslieferungen innerhalb Deutschlands einen Aufschlag von 10,50 EUR pro Bestellung für Verpackung und Fracht. Die Expresslieferung ist uns als Sonderwunsch unmittelbar nach der Bestellung anzuzeigen, sofern gewünscht. Erhalten wir keine Nachricht, oder eine verspätete Nachricht, so versenden wir Ihre Bestellung automatisch als Standardlieferung.

 

  • Bei Nachnahme ist zusätzlich ein Nachnahmeentgelt in Höhe von 4,76 EUR an den Zusteller / Überbringer zu entrichten.

 

  • Die Liefer- und Versandkosten bei einer Auslandszustellung können von Land zu Land unterschiedlich sein. Für genaue Auskünfte über die jeweilige Höhe der Kosten steht Ihnen unser Serviceteam per Kontaktformular zur Verfügung.

 

 

  1. Art und Weise der Zahlung

 

Die von Ihnen bestellten Waren können Sie per Überweisung (Rechnung), gegen Nachnahme oder auch per PayPal bezahlen. Bei der Bezahlung per Überweisung liefern wir die bestellte Ware, sobald die Zahlung der Rechnung bei uns eingegangen ist.

 

 

  1. Widerrufsrecht

 

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei wiederkehrenden Lieferungen gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung). Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Postversandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster - Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Der Widerruf ist zu richten an:

 

Amberpharm HG mbH
Otto-Hahn-Str. 8  
25813 Husum Nordsee

 

Widerrufsbelehrung & Widerrufsfolgen

 

Im Falle eines wirksamen Widerrufs, sind die beiderseits empfangenen Leistungen binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Wir behalten uns vor, die Rückzahlung zu verweigern, bis wir die Waren zurückerhalten haben bzw. der Nachweis für den Rückversand erbracht wurde. Bitte beachten Sie, dass wir nur vollständige, originalverpackte, unbenutzte Artikel sowie etwaige Sets zurücknehmen. Wir empfehlen Ihnen daher vor Ihrem Kauf einen Haut-/Hauttyptest und das Testen von Produkten. Achten Sie darauf, angebrachte Etiketten und Labels nicht zu entfernen und die Artikel nicht zu beschmutzen. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.

 

Ende der Widerrufsbelehrung

 

Besonderer Hinweis: Das Widerrufsrecht besteht gemäß § 312g Abs. 2 Satz 1 Nr. 3 BGB nicht bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, soweit ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Ein Muster-Widerrufsformular finden Sie hier zum Download.

 

  1. Kommunikationskosten

 

Durch die Nutzung unserer Service-Telefonnummer +49 (0) 0800 04 80000 fallen keine Gebühren an.

 

 

  1. Gültigkeitsdauer befristeter Angebote

 

Die Gültigkeitsdauer befristeter Angebote wird im Rahmen der Darstellung der einzelnen Waren auf unserer Website und in unseren Printmedien ausgewiesen.

 

 

  1. Gewährleistungsbedingungen

 

Sie haben Mängelansprüche aufgrund der gesetzlichen Vorschriften. Die Gewährleistungsfrist beträgt bei Waren 2 Jahre. Offensichtliche Mängel müssen Sie uns innerhalb von 2 Monaten schriftlich anzeigen, anderenfalls ist die Geltendmachung von Gewährleistungsansprüchen ausgeschlossen. Es ist ausreichend, wenn Sie uns über offensichtliche Mängel per E-Mail unterrichten. Über die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen hinaus übernehmen wir keine Garantien. Die Einzelheiten zur Gewährleistung erhalten Sie in unseren AGB, die Bestandteil des Vertrages sind.

 

 

  1. Kundendienst

 

Unter der folgenden Anschrift können Sie Beanstandungen vorbringen:

 

Amberpharm HG mbH

Abt. Kundendienst

Otto-Hahn-Strasse 8

25813 Husum

Zuletzt angesehen